WT-Sparring

Lerne die Kunst Wing Tsung® über alle Distanzen realistisch einzusetzen

Info über WT-Sparring?

Das WT-Sparring ist ein speziell entwickeltes Trainingsprogramm, bei dem der Schüler lernt die erworbenen Wing Tsung®-Techniken im Kampf einzusetzen.

Der klassische WT-Ausbildungsweg, ist so aufgebaut, dass der Schüler zuerst die Formen, Grundtechniken und einfachen Selbstverteidigungstechniken erlernt. Danach sammelt er erste Erfahrungen im Chi Sao (Klebende Hände). Durch dieses Training werden ihm die grundlegenden Fähigkeiten mit Krafteinwirkungen des Gegners korrekt umzugehen, vermittelt. Die im Chi Sao erworbenen Fähigkeiten gilt es dann im Lat Sao (Koordinationstraining mit Partner) umzusetzen.

Als logische Konsequenz aus Formentraining, Chi Sao und Lat Sao folgt das WT-Sparring. Beim WT-Sparring werden keine vorgegebenen Abläufe trainiert, sondern der Schüler lernt seine gelernten Techniken und Fähigkeiten unter realistischen Bedingungen (Straßenkampf) einzusetzen.

Inhalte des WT-Sparringtrainings

  • Aufwärmtraining
  • Drills und Koordinationsübungen
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Schlagkrafttraining
  • Pratzen- und Sandsacktraining
  • Pointfighting
  • Sparring mit Schutzausrüstung
  • u.v.m.

Das Graduierungssystem im WT-Sparring
Im WT-Sparring gibt es 6 verschiedene Graduierungsstufen für Schüler. Die ersten 3 Stufen (Basics) vermitteln die Grundlagen des WT-Sparrings. Die nächsten 3 Stufen (Advanced) sind für Fortgeschrittene Schüler, bei denen auch Ellbogen, Knie- und Bodenkampftechniken unterrichtet werden.


Sparringskurs Abzeichen


Das Graduierungssystem für Ausbilder und Techniker
Für Ausbilder und Techniker gibt es ein spezielles WT-Sparringsprogramm bei dem auch die fortgeschrittenen Techniken und Sektionen im Sparring vermittelt werden. Für das bronze Abzeichen benötigt der Ausbilder mindestens 25 Kämpfe, für das silberne Abzeichen 50 Kämpfe und für das goldene 100 Kämpfe.

Das goldene Abzeichen ist von Großmeister Dai-Sifu Reimers bisher nur an sehr wenige Kämpfer verliehen worden, die sich durch außerordentliche Kampfstärke ausgezeichnet haben.


Sparringsabzeichen

Verleihung des goldenen Sparringsabzeichens durch Großmeister Dai-Sifu Reimers:

Sifu Erwin Huber 4.Techniker