Die Marke Wing Tsung®

Der Markenname „Wing Tsung®“
Es gibt eine nahezu unüberschaubare Vielzahl von unterschiedlichsten Wing Chun-Stilen und Gattungsbegriffen. Deshalb habe ich mich vor einigen Jahren entschlossen, meine eigene, markenrechtlich geschützte Schreibweise Wing Tsung® (Wort- und Bildmarke) zu benutzen, um dadurch auch ein neues Maß an Qualität und Güte der Ausbildung unter diesem Namen zu gewährleisten.

Das von mir speziell entwickelte Unterrichts- und Schulungsprogramm unterscheidet sich erheblich von denen der herkömmlichen Kampfkunststile. Das Programm ist klar strukturiert und so aufgebaut, das der Schüler wirklich auch das komplette System erlernen kann.

Das von Großmeister Dai-Sifu Reimers unterrichtete Wing Tsung®, verzichtet auf überflüssige, verschnörkelte Bewegungen und ist somit eine äußerst effektive Selbstverteidigung in seiner konsequentesten Form und damit den herkömmlichen Kampfsportarten überlegen.

Für wen ist Wing Tsung® geeignet?
Selbstverteidigung München Um Wing Tsung® zu erlernen muss man weder besonders sportlich noch akrobatisch veranlagt sein. Da Wing Tsung® den Aspekt der körperlichen Unterlegenheit gegenüber einem Angreifer besonders berücksichtigt, können sich mit Wing Tsung® gerade auch Frauen äußerst effektiv zur Wehr setzen. Frauen trainieren entweder in einer gemischten Klasse oder im spezifisch ausgerichteten Frauentraining.

Das original Wing Tsung® kann nur in lizenzierten Schulen erlernt werden. Die Ausbildung der Schulleiter erfolgt durch Großmeister Dai-Sifu Reimers.

Eine Liste dieser Schulen finden sie auf unserer website.